Passwort vergessen? Login

XCC Login


Launsdorf, Hochneukirchen, Mühlhausen, Mattighofen. Alle vier Events der Austrian Cross Country Championship gingen erfolgreich über die Bühne.

maaacc640

Das Finale fand auch heuer in Mattighofen statt. Der MSC Mattighofen konnte mit hoher Professionalität und einer sehr guten Veranstaltung punkten. Damit gab es einen würdigen Abschluss der ACC-Saison 2019.

„Mattighofen war auch heuer wieder ein Top-Saisonabschluss, dazu spielte natürlich auch das Wetter perfekt mit. Danke dem MSC Mattighofen für die sehr gute Zusammenarbeit“, freute sich ACC-Serienmanager Rudi Rameis.

„Wir konnten heuer wieder eine erfolgreiche Saison organisieren. Danke an alle, die immer mithelfen und eine solche Saison erst möglich machen. Und danke an alle, die uns unterstützen sowie natürlich an die Fahrer.“

Die ACC-Meister 2019 heißen:
Marc Michel (WCS 1 – 65ccm)
Philipp Rückenbach (WCS 2 – 85ccm)
Tjasa Fifer (Woman)
Ernest Krispel (Youngtimer)
Peter Pernusch (Twinshock)
Gerald Salbrechter (SuperSenior)
Josef Schwab (Senior)
Antonio Filipuzzi (Pre Senior)
Andreas Bretterklieber (Sport 3)
Alexander Niederegger (Sport 2)
Marvin Harrer (Sport 1)
Marcel Schnölzer (Junior)
David Rinner (Youngster)
Ernest Krispel (Advanced)
Matthias Wibmer (Pro).

Alle Informationen und Ergebnisse zur ACC: www.acc.xcc-racing.com

ACC Tour 2019

04.05.2019 - ACC Launsdorf
13.07.2019 - ACC Hochneukirchen
03.08.2019 - ACC Mühlhausen (DE)
24.08.2019 - ACC Mattighofen

Werbung

Werbung

Shop Partner

24mx husqvarna ktm motorex  rameis bridgestone nikato flatischler Ride-Power Junior Cup
Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
OK