Passwort vergessen? Login

XCC Login


Austrian Cross Country Championship Serie im Innviertel!

mattighofen 640

Großes Finale der Austrian Cross Country Championship Serie in Mattighofen. Am 6. Oktober macht Österreichs größte Cross Country Rennserie nochmals im Innviertel Station. Rennstrecke beim MSC Mattighofen verspricht spannende Finalentscheidungen 2018. In 17 (!) Klassen werden heuer die ACC-Titel vergeben, auch die Jahressiegerehrung findet in Mattighofen nach den Rennen statt.

„Es liegt bereits eine lange ACC-Saison hinter uns und nun freuen wir uns auf das Finale in Mattighofen. Seit einigen Jahren fahren wir in Mattighofen, es war immer perfekt und die Zusammenarbeit mit dem Verein ist hervorragend“, sagt ACC-Serienmanager Rudi Rameis, über die Partnerschaft mit dem MSC Mattighofen.
In nicht weniger als 17 (!) Klassen werden 2018 die ACC-Titel und die Pokalränge vergeben, für Spannung ist damit gerade beim großen Finale gesorgt: „Noch sind nicht alle Titel fix, es wird ein spannender Renntag“, so Rameis. Die Rennstrecke in Mattighofen verspricht sehr viel Cross Country, denn neben dem Motocross-Teil wartet auch der interessante Enduro- und Cross-Abschnitt auf die Fahrer.

Die Voranmeldungen für das ACC Finale in Mattighofen laufen bereits online und sind möglich bis zum Montag, dem 01. Oktober 2018 um 20:00 Uhr. Natürlich gibt es auch beim Finale in Mattighofen wieder direkt beim ACC Rennen eine Vor-Ort-Anmeldung (bis spätestens 60 Minuten vor dem jeweiligen Rennstart).

Alle Informationen & Anmeldungen zur Austrian Cross Country Championship Serie unter: www.acc.xcc-racing.com

Alle Informationen zum Race-Management und zur Firma Rameis Motorradhandel unter: www.rameis-motorrad.at

Werbung

Werbung

Shop Partner

24mx husqvarna ktm motorex  rameis bridgestone nikato flatischler Ride-Power Junior Cup
Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
OK