Passwort vergessen? Login

XCC Login


Am kommenden Samstag kommt die größte Österreichische Cross-Country-Rennserie mit allen Klassen in der Bucklige Welt.

hochneukirch 640

In Hochneukirchen (Bezirk Wiener Neustadt-Land) wird am Samstag (14. Juli) die ACC Serie gefahren und am Sonntag (15. Juli) steigen die Motocross-Läufe zur Amateur Masters Austria Rennserie.

Runde Nummer 3 zur Austrian Cross Country Championship Serie 2018 in Hochneukirchen: „Hochneukirchen wird auch heuer wieder ein besonderes Rennen für die vielen Fahrer werden. Wie schon in den letzten Jahren bemüht sich der MSC Hochneukirchen immer sehr, damit sich alle am Renntag wohlfühlen“, sagt Rudi Rameis von der ACC-Serie.

Natürlich wird auch für die Läufe zur Austrian Cross Country Championship Serie in Hochneukirchen eine Vor-Ort-Anmeldung eingerichtet, wo sich die Teilnehmer auch direkt bis spätestens 60 Minuten vor jedem Rennstart anmelden können.

Samstag = Austrian Cross Country Championship Serie (ACC)
Sonntag = Amateur Masters Austria Serie + NÖ-Landesmeisterschaft

Viele Fahrer werden dieses Wochenende sicherlich nützen um an beiden Tagen fest am Gasgriff drehen zu können: Am Sonntag (15. Juli) werden die Motocross-Läufe der Amateur Masters Austria Serie gefahren, wo die Klassen (65ccm, 85ccm, Pro MX 2 und Pro MX 1) auch wieder zur NÖ-Motocross-Landesmeisterschaft zählen.

Mehr Infos zu den Rennserien beim MSC Hochneukirchen:

Austrian Cross Country Championship Serie – www.acc.xcc-racing.com

Amateur Masters Austria Serie – www.amateurmasters.at

Werbung

Werbung

Shop Partner

24mx husqvarna ktm motorex  rameis bridgestone nikato flatischler Ride-Power Junior Cup
Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
OK