Passwort vergessen? Login

XCC Login


Am Samstag, 19. Oktober findet in Launsdorf das Finale zur Austrian Cross Country Championship Serie. Am Sonntag (20.10.) folgt das ECC – Finale!

Auf Fahrer & Fans wartet ein besonders hochkarätiges Offroad-Weekend in Kärnten!

 K7P7819

Die Austrian Cross Country Championship Serie kommt am kommenden Wochenende nach Kärnten in den Bezirk St. Veit/Glan. Am Samstag, dem 19. Oktober wird Launsdorf der Schauplatz des ACC-Finales 2013 sein: „Wir haben alle Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen und freuen uns schon sehr auf das Finale in Launsdorf“, blickt ACC-Serienboss Rudi Rameis zum Saisonabschluss nach Kärnten. Damit kehrt der Cross-Country-Tross in jenes Sportland zurück, wo im April der Saisonstartschuss fiel: „In Griffen fand das erste Rennen statt, nun treffen sich Fahrer und Teams wieder im schönen Kärnten zum großen Saisonabschluss“, so Rameis. Am Samstag werden insgesamt 4 ACC-Läufe gezündet, in 14 Klassen kämpfen die Fahrer um wichtige Punkte für die Gesamtwertung. Die Führenden in der Zwischenwertung heißen: Marco Hopf (Wild Child bis 65ccm), Patrick Riegler (Wild Child bis 85ccm), Veronika Dallhammer (Woman), Kevin Leibezeder (Youngsters), Andreas Birgmann (Senioren), Gerald Salbrechter (Supersenioren), Markus Geier (Sport 1), Wolfgang Leitgeb (Sport 2), Christian Wippel (Sport 3), Erich Brandauer (Pre Senioren), Patrick Käfer-Schlager (Junioren), Michael Feichtinger (XC Expert), Mario Hirschmugl (XC Pro)…

Nagelneuer Suzuki Swift als ACC-Haupttreffer in Launsdorf!
Es geht am 19. Oktober nicht nur um die Tageswertungen, sondern Fahrer und Teams haben natürlich auch auf die Gesamtwertungen im Visier. In 11 Klassen gibt es neben dem „Fight“ um die begehrten ACC-Trophäen auch die attraktiven Suzuki-Lose: „Der Suzuki Swift wird in Launsdorf einen neuen Besitzer bekommen, selbstverständlich werden wir auch den Schlüssel mitnehmen“, sagt Robert Lietz. Dieser nagelneue Suzuki Swift konnte durch die Unterstützung von Suzuki Österreich, der Firma Lietz, Firma Identica, und Rameis Motorradhandel, als ACC-Haupttreffer 2013 bereitgestellt werden.

 K7P5897

Der bewährte ACC-Zeitplan wird auch in Launsdorf beim Finale am 19. Oktober beibehalten. Um 09:00 Uhr erfolgt der erste Start mit den Klassen XC Beginners, XC Women, XC Senior, XC Super Senior, XC Youngster. Fahrerlager und Gastro haben aber bereits ab Freitag, 18. Oktober (17:00 Uhr) geöffnet. Die Nennungen für alle Klassen sind bereits am Freitag von 18 – 20 Uhr möglich.

Weitere Infos und Anmeldungen unter: www.acc.xcc-racing.com

ACC Tour 2019

04.05.2019 - ACC Launsdorf
13.07.2019 - ACC Hochneukirchen
03.08.2019 - ACC Mühlhausen (DE)
24.08.2019 - ACC Mattighofen

Werbung

Werbung

Shop Partner

24mx husqvarna ktm motorex  rameis bridgestone nikato flatischler Ride-Power Junior Cup
Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
OK