Passwort vergessen? Login

XCC Login


Die Saison zur achten Austrian Cross Country Championship (ACC) 2011 vermeldet: Startklar!

Foto: Figl

Fünf Events bilden den würdigen Rahmen der heurigen Serie für Österreich’s schnellste, konstanteste und beste Offroad-Motorrad Reiter. Alles steht bereit für über 300 Cross-Country Piloten pro Rennen, die größte Serie Österreichs! Jawoll, richtig gelesen: Es geht los. Volles Programm! Im achten Jahr ihres Bestehens startet die ACC in die neue Saison und alles ist bereit: Fünf Strecken vom Feinsten, Ausrichter, Infrastruktur, Rangliste, neues Resultats-Streaming-System und v.a. auch ein KTM Sportfahrervertrag mit einem Bike-Sponsoring für den Schnellsten der Klasse XC-Pro Lites warten neben zahllosen wertvollen Sachpreisen bereits – auf Dich!

Achtung: Die reguläre Nennfirst f.d. Auftakt-Event endet bereits heute! Hier die letzten weiteren News:


Neuer, sicherer und überschaubarer Start-Modus auf allen ACCs:
Um die Sicherheit nach dem Start weiter zu verbessern, wird die ACC anno 2011 blockweise nach Gruppen gestartet, mit Pausenintervallen von 30 Sekunden und einer Minute zwischen den jeweiligen Klassen pro Lauf.Dies soll einerseits die Staus am Start (und das damit verbundene Gedränge) verhindern, und weiters soll der Abstand zwischen den Startklassen auch die Sichtbedingungen (Staub!) nach dem jeweiligen Urknall verbessern. Aber keine Sorge: Es wird weiter im Le Mans Modus zu den abgestellten, parkenden Bikes gesprintet werden „dürfen“ – mehr dazu dann heuer bei der ersten ACC Fahrerbesprechung.

ACC Event Nr. 1 in Launsdorf/Kärnten steht bereit
Unser Partner für die Ausrichtung der Auftakts-ACC in Launsdorf ist bereit für mehr als 300 Reiter. Die bekannte Strecke wurde um schöne Waldpassagen erweitert und die erfahrene Crew der FF Launsdorf arbeitet bereits am Bau der neuen Streckenteile, alles läuft dort nach Plan, es wird alles besser als jemals zuvor!


Gastronomie und Infrastruktur vom Feinsten!
Auch für die Verpflegung mit feinem Essen, Getränken und Bier sorgt der Ausrichter im Fahrerlager. Einen genauen Anfahrtsplan gibt’s auf http://acc.xcc-racing.com unter
„Termine“.


Weitere Startplätze sind noch verfügbar!
Es gibt weiterhin auch noch einige Startplätze für Gäste und Serienteilnehmer für die größte heimische Rennserie ACC, selbst das Nennen für die Serie selbst “Serien-Einschreibung” ist noch immer möglich für heuer, also am besten gleich über unsere Website anmelden bzw. nennen! Wir freuen uns auf Dich und Deine Teilnahme!

Foto: Schwaiger

Der ACC-Standard Zeitplan 2011:


Vor-Abend zum Event-Tag (Freitag):
14:00 – open end:
Fahrerlager & Gastro geöffnet, aber keine Anmeldung, Papier-Nennung od. technische Abnahme möglich!

Event-Tag (Samstag):

06:00 – 08:30
Anmeldung, technische Abnahme für ACC Lauf 1

08:30 – 11:00
Vorstart und Rennen Lauf 1, ACC Klassen XC Beginners, XC Women und XC Juniors
anschl: Preisverteilung Lauf 1 Ziel/Wechselzone

09:30 – 11:30
Anmeldung, technische Abnahme für ACC Lauf 2

12:30 – 15:00
Vorstart und Rennen Lauf 2, ACC Klassen XC B, XC C und XC Super-Seniors
anschl: Preisverteilung Lauf 2 Ziel/Wechselzone

13:30 – 15:30
Anmeldung, technische Abnahme für ACC Lauf 3

15:30 – 18:00
Vorstart und Rennen Lauf 3, ACC Klassen XC Pro, XC Pro Lites, XC A und XC Pre-Seniors
anschl: Preisverteilung Lauf 3

Post-Event Tag (Sonntag):

time tba:
ggf. Zusatzveranstaltung des Clubs vor Ort o.ä.;

Anm:

  • Alle Preisverteilungen finden direkt im Anschluß an die jeweiligen Läufe statt.
  • Absolut kein freies Fahren auf dem gesamten Areal, außer für gemeldete Teilnehmer im Rahmen ihres Laufes und NUR auf der
  • Rennstrecke. Bei Zuwiderhandlung drohen schwerste Sanktionen.

ACC Tour 2019

04.05.2019 - ACC Launsdorf
13.07.2019 - ACC Hochneukirchen
03.08.2019 - ACC Mühlhausen (DE)
24.08.2019 - ACC Mattighofen

Werbung

Werbung

Shop Partner

24mx husqvarna ktm motorex  rameis bridgestone nikato flatischler Ride-Power Junior Cup
Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
OK