Passwort vergessen? Login

XCC Login


ACC-Enduromeisterschaft am 28. August in Ampflwang:

Testtag mit fünf Motorradherstellern am Tag nach dem großen Rennen

Kurt Machtlinger (© supercross.at)Schnelle Motocrosser werfen den hartgesottenen Endurospezialisten den Fehdehandschuh zu: Der 5-fache Motocross-Staatsmeister Michael Staufer (NÖ/KTM) und die beiden Oberösterreicher Kurt Machtlinger und Stefan Ziegler (beide KTM) wollen bei der ACC-Enduromeisterschaft am 28. August in Ampflwang vorne mitmischen. Der Lauf der Profis, in dem die MX-Cracks angreifen wollen, beginnt um 16.00 Uhr.

Guter Boden für „gelernte“ Motocrosser


Im vergangenen Jahr behielten die „gelernten“ Motocrosser auf der schwierigen, Kräfte raubenden Strecke in Ampflwang die Oberhand. Damals siegte der 5-fache Ex-Motocrossweltmeister Joel Smets (BMW) vor dem 10-fachen österreichischen Ex-Motocross-Staatsmeister Sigi Bauer (KTM). Geht es nach Staufer, Machtlinger und Ziegler, soll das heuer auch so sein. Staufer auf der Red Bull-KTM und die beiden Piloten aus dem Cofain Racingteam Machtlinger und Ziegler nehmen sich für den Meisterschaftslauf der Austrian Cross Country Championship viel vor. Der 31-jährige Niederösterreicher Michael Staufer, in dessen Erfolgssammlung neben den Staatsmeistertiteln auch mehrere Stockerlplätze in der MX3 Weltmeisterschaft glänzen, liegt derzeit in der MX Open auf Platz 2. Machtlinger ist in der MX2 Dritter und in der MX Open Fünfter. Auch Ziegler ist mit Platz 10 in der MX Open sehr gut aufgestellt.

Ziegler mit Ampflwang-Erfahrung

Stefan Ziegler (© supercross.at)

„Wir haben in der Staatsmeisterschaft auch mit schwierigen Bedingungen zu tun. Diese Erfahrungen sind auch im Enduro und speziell in Ampflwang viel wert. Denn dort ist es meistens extrem“, wissen die Taiskirchener Machtlinger und Ziegler. Stefan Ziegler hat schon Erfahrung im schwierigen Tagbau: 2008 war er bis zu seinem Ausfall durch Kupplungsdefekt in Schlagdistanz zu den ersten Fünf.

Hirschmugl & Co werden kontern

Das gegnerische Lager der Endurospezialisten, die schwierigstes Gelände und herausfordernde Strecken gewohnt sind, ist stark: KTM-Pilot Mario Hirschmugl (Stmk) führt derzeit die ACC an. Markenkollege Daniel Stocker konnte kürzlich in Ampflwang bei Extrembedingungen die Terra X-Dream-Challenge gewinnen. Er ist also bestens vorbereitet. Der für den RTS Schalchen startende Austro-Schwede Matte Fält liegt auf Platz 3 der aktuellen ACC-Wertung. „Durch das Gastspiel der Motocrosser bekommt das Rennen der Profis, das um 16 Uhr gestartet wird, noch weiter an Dramatik. Das werden spannende Duelle“, freut sich Renndirektor Joe Lechner auf heiße Reifen und ein großartiges Spektakel für die Zuschauer.


Zeitplan ACC in Ampflwang am 28. August 2010

Samstag, 28. August 2010

09.00 – 11.00 Uhr         Rennen Lauf 1
ACC Klassen:
XC Women
XC Juniors
XC Beginners  

13.00 – 15.00 Uhr         Rennen Lauf 2
ACC Klassen:
XC B
XC C
XC Super-Seniors

16.00 – 18.00 Uhr         Rennen Lauf 3
ACC Klassen:
XC Pro
XC Pro Lites
XC A
XC Pre-Seniors

Showläufe RC-Cars des Modell Sport Vereins ASKÖ Ampflwang um 10.00, 14.00 und 17.00 Uhr


Testtag mit fünf Herstellern am Sonntag

Auch Tag nach dem Rennen steht die Meisterschaftsstrecke in Ampflwang offen. Beim Testtag können die neuesten Offroadrenner von KTM, BMW, Aprilia, Husaberg und Husqvarna einem kostenlosen Check auf Herz und Nieren unterzogen werden. Mit dem eigenen Motorrad kann gegen eine geringe Streckengebühr ebenfalls trainiert werden.

Ablauf Testtag am 29. August

08.00 Uhr                    Anmeldung (Haftungsausschlusserklärung) bzw. freies Training (20 Euro) mit dem eigenen Bike beim Terra X-Dream Container am Parkplatz

Anschließend Anmeldung bei den jeweiligen Herstellern zu den Probefahrten (nur mit Anmeldearmband möglich, das man bei der Anmeldung im Container bekommt).

09.00 Uhr                    Beginn Testtag und freies Training
12.00 – 13.00 Uhr      Mittagspause
17.00 Uhr                    Ende des Testtages/Trainingsende

ACC Tour 2019

04.05.2019 - ACC Launsdorf
13.07.2019 - ACC Hochneukirchen
03.08.2019 - ACC Mühlhausen (DE)
24.08.2019 - ACC Mattighofen

Werbung

Werbung

Shop Partner

24mx husqvarna ktm motorex  rameis bridgestone nikato flatischler Ride-Power Junior Cup
Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
OK