Passwort vergessen? Login

XCC Login


Die Austrian Cross Country Championship, Österreichs erfolgreichste Offroadrennserie, besteht 2009 aus einer Konstanten und mehrerer Variablen. Die Konstante heißt Sigi Bauer.

nagycenks-mausefalle_2-c-panny-www.ig-gatsch.at

Der 42-jährige KTM-Pilot aus der Steiermark gewinnt auch den ACC-Lauf in Nagycenk und holt sich seinen dritten Sieg en suite. Die variablen Podiumsplätze zwei und drei gehen diesmal an Mario Hirschmugl und Bernhard Walzer (beide KTM). Damit stehen gleich drei Steirer auf dem Siegespodest.

Kein Kraut gegen Bauer

bauer_1-c-martin-sulzbacher---offroadforum.at Sigi Bauer ist auch im Endurosport nicht zu knacken. Der 10fache Ex-Motocross-Champion kontrolliert beim dritten ACC-Lauf vom Start weg das Feld. Aber er muss sich zur Wehr setzen: Mario Hirschmugl bleibt bis zur Schlussrunde in Sichtweite. Erst dann kann sich Bauer etwas Luft verschaffen und liegt nach zwei Stunden Renndistanz den Hauch von einer Minute und 15 Sekunden voran.

Auch Walzer nur gute zwei Minuten zurück

Spannend bis zum Schluss bleibt es auch beim Kampf um Platz drei. Thomas – Fuxxi – Günter (GER/Husaberg) hält sich lange auf Podiumskurs. Kurz nach Rennhalbzeit muss er jedoch den ehemaligen mehrfachen Endurostaatsmeister Bernhard Walzer ziehen lassen. Walzer ist in der zweiten Rennhälfte einer der Schnellsten. Am Ende fehlt ihm auf seinen KTM-Markenkollegen Hirschmugl nur knapp eine Minute, auf Bauer sind es zweieinhalb.

Klare Trennung zwischen sehr guten Piloten und Ausnahmekönnern

nagycenks-mausefalle_1-c-panny-www.ig-gatsch.at

ACC-Chef Bernd Hupfauf hat mit seinem Team in Nagycenk eine perfekte Cross Country-Strecke mit einem Mix aus schnellen Motocross-Elementen und anspruchsvollem Enduro geschaffen. Wer in der Profiklasse eine Chance auf einen Top 10-Platz haben wollte, musste eine grausliche, überhängende Auffahrt nehmen. Die angebotene Umfahrung hätte viel zu viel Zeit gekostet.

podium-acc-nagycenk_hirschmugl_bauer_walzer-c-martin-sulzbacher---offroadforum.at

>>> Weitere Bilder findet Ihr hier <<<

ACC-Lauf # 3 Nagycenk


1. Siegfried Bauer, 9 Runden  (KTM, Team Life style)                                    
2. Mario Hirschmugl, 9 Runden (KTM, Team KTM Euro Motors)
3. Bernhard Walzer, 9 Runden (KTM, Team KTM Österreich)
4. Thomas Günther, 9 Runden (Husaberg, Team Husaberg Ortema Deutschland)
5. Daniel Stocker, 9 Runden (KTM, Team RT 2Rad Lenz Rottenmann)

ACC Tour 2019

04.05.2019 - ACC Launsdorf
13.07.2019 - ACC Hochneukirchen
03.08.2019 - ACC Mühlhausen (DE)
24.08.2019 - ACC Mattighofen

Werbung

Werbung

Shop Partner

24mx husqvarna ktm motorex  rameis bridgestone nikato flatischler Ride-Power Junior Cup
Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
OK